Am 10. August 2019 möchten wir am Rantzauer See ein Open-Air-Kino veranstalten. Welchen Film möchten Sie sehen?

Bitte wählen Sie Ihren Lieblingsfilm aus (unten) und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit "Senden".

Diese Filme stehen zu Auswahl:

1. 25 km/h

   Stimmungsvolles Roadmovie mit Lars Eidinger und Bjarne Mädel

Auf der Beerdigung ihres Vaters sehen sich die beiden Brüder Christian und Georg zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder. Während Georg als Tischler im Schwarzwälder Heimatort Löchingen blieb und den krebskranken Vater bis zuletzt pflegte, ist Christian ein erfolgreicher und weitgereister Geschäftsmann. Die beiden sind sich zunächst fremd, vor allem Georg lehnt seinen so lange abwesenden Bruder ab. Doch bei Tischtennis und Alkohol finden beide wieder zueinander und beschließen spontan, mit ihren Mofas die Deutschlandreise nachzuholen, die sie als Fünfzehnjährige vorhatten. Der Plan sieht eine Reihe von Aufgaben vor: sich beim Griechen einmal durch die Speisekarte essen, eine Arschbombe vom Zehner machen, Sex haben, einen 20-m-Wheelie hangabwärts machen, eine schlafende Kuh umwerfen, in Timmendorfer Strand ins Meer pinkeln. Noch betrunken und im Beerdigungs-Anzug starten sie am Löchinger Dorfbrunnen. Auf den zwei alten Mofas aus ihrer Jugend führt sie die Reise quer durch Deutschland, wobei sie sich mehrfach fast wieder zerstreiten und die Aufgaben der Liste oft eher zufällig erfüllen. (Quelle: Wikipedia)

2. Mamma Mia - Here we go again

   Filmmusical mit den Songs von ABBA

Fünf Jahre nach der Handlung des Vorgänger-Films: Sophies Mutter Donna ist vor einem Jahr gestorben und Sophie sieht es als ihre Aufgabe an, das Hotel ihrer Mutter auf der (fiktiven) griechischen Insel Kalokairi weiterzuführen. Dafür will sie eine große Wiedereröffnungs-Party veranstalten und sendet Einladungen an zwei ihrer drei möglichen Väter, Harry und Bill, sowie die zwei besten Freundinnen ihrer Mutter, Tanya und Rosie. Doch zunächst sieht es problematisch aus: Ihr Mann Sky ist in New York und erhält ein Jobangebot, das er gerne annehmen möchte, während ein Unwetter die bisherigen Vorbereitungen für die Party zunichte macht. Unterstützung erhält sie von ihrem Stiefvater und möglichen leiblichen Vater Sam, der seit seiner Hochzeit mit Donna ebenfalls auf Kalokairi lebt.

Parallel dazu wird Donnas Geschichte im Jahr 1979 erzählt: Nach dem Universitäts-Abschluss in Oxford möchte die junge Frau die Welt entdecken und Erinnerungen schaffen. Sie reist daher über Paris nach Griechenland auf die Insel Kalokairi und lernt auf dem Weg dorthin zunächst Harry, dann Bill und schlussendlich Sam kennen − mit jedem von ihnen verbringt sie dabei eine romantische Nacht. (Quelle: Wikipedia)

3. Klassentreffen 1.0

   Filmkomödie mit Til Schweiger, Samuel Finzi und Milan Peschel

 Nils, Andreas und Thomas haben vor 30 Jahren gemeinsam Abitur gemacht. Jetzt werden die drei Endvierziger zu einem Klassentreffen eingeladen. Die drei befinden sich in unterschiedlichen Lebenssituationen. So steckt etwa der Familienvater Nils in einer Midlife-Crisis, sein Sohn Oliver findet ihn peinlich und seine pubertierende Tochter hat nur Augen für ihren Freund Lenny. Außerdem leidet Nils unter Hämorrhoiden und Alterssichtigkeit, seine Frau Jette kann sein Jammern nicht mehr ertragen. An einem Klassentreffen hat er nur wenig Interesse, zeigt es ihm doch nur noch klarer, dass er alt geworden ist. Auch sein gerade frisch von seiner Jugendliebe Tanja getrennter Klassenkamerad Andreas hat überhaupt keine Lust auf das Treffen. Seine Ex ist mit dem zwanzig Jahre jüngeren Paartherapeuten Karsten durchgebrannt, Andreas leidet unter der Trennung.

Lediglich Thomas freut sich auf die Feier. Er ist ein erfolgreicher DJ, war bislang ein Frauenheld und hat bereits Flirt-Pläne für das Party-Wochenende geschmiedet. Doch da kommt ihm seine Traumfrau Linda in die Quere...
(Quelle: Wikipedia)


Wählen Sie bitte Ihren Lieblingsfilm (anklicken):

 

 





captcha
Powered by BreezingForms